Nervige Facebook-Apps, Nervige Nicht-Erreichbarkeit von Facebook

Ich habe ja Verständnis dafür, dass Apps sich gern möglichst effektiv an die Freunde von bestehenden Nutzern verbreiten wollen und ich habe auch Verständnis dafür, dass Leute den Kram nutzen oder ihm gar verfallen. Ich habe selbst eine Weile fast schon krankhaft FarmVille und MafiaWars gespielt, nachdem ich nie verstehen konnte, warum jemand so seine Zeit verplempert – um es dann eben selbst zu tun. (Da gibt es aktuell übrigens einen schönen Zeit-Artikel über die Social Games und deren perfide Psychologie!)

Ich habe sogar Verständnis dafür, dass bei so starkem weltweitem Wachstum gerade bei unbedarfteren Users keine Facebook-Hotline ständig erreichbar ist, die die immer wieder gleichen Trottel-Fragen beantwortet. Dass Facebook aber praktisch gar nicht erreichbar ist und ich auch nach längerer Suche keinen Weg finde, eine qualifizierte Fehler- bzw. Missbrauchs-Meldung über eine App los zu werden, das nervt tierisch! Also lasse ich den Dampf mal hier ab, um nicht gleich draußen jemanden anzuschreien, der nur die Uhrzeit wissen will ;)

So, jetzt mal zum Thema…

Nachdem ich meine anfängliche Spielerei sein gelassen habe, konnte ich Facebook durch blocken von jeder unsinnigen App (und das sind nach meiner Definition so ziemlich alle) darauf zurecht stutzen, was ich haben wollte: einen praktischen Weg, alle Freunde und Bekannte der zwei Lebensmittelpunkte Heilbronn und Oldenburg und die aus dem ganzen Rest der Welt in einem Dienst im Auge zu behalten, über Belangloses und Wichtiges zu informieren und direkt kontaktieren zu können. Inzwischen hat die miese (und eben auch nur in Deutschland verbreitete) Kopie „VZ“ ausgedient und fast alles versammelt sich bei Facebook. Sehr schön, weil man den ganzen Unsinn ja blocken kann.

Manche App-Entwickler haben zwar immer wieder Wege gefunden, das Blocken möglichst schwer zu machen, aber irgendwie ging es dann doch immer. Bis jetzt. Bei der verf***** sch*** dr**** App „Herzen“ komme ich nicht auf die Info-Seite mit dem ersehnten Button „Anwendung Blockieren“. http://www.facebook.com/apps/application.php?id=218200214933182&sk=info sollte eigentlich immer auf die Info-Seite mit dem ersehnten Button gehen… Aber nö, jeder Aufruf der App-Seiten wird umgeschrieben auf die Freigabe zum Datenzugriff für die App. Sogar der Button „Abbrechen“ auf eben dieser Seite. Leute, das nervt! Das ist doch gezielte Manipulation und kein Fehler!?

Es gibt doch genug Idioten, die jeden Scheiss (Geburtstagskalender, anybody?) mitmachen, warum kann ich das nicht wenigstens blocken? Argh! Es kann doch nicht sein, dass ich mir selbst da irgendwelchen Kram bauen muss, um an die Sperre zu kommen…

Und dann kann man sich nichtmal richtig bei Facebook drüber beschweren, weil die jeden Kontaktversuch auf Standard-Hilfeseiten umleiten, wahrscheinlich um keine Ressourcen zum Beantworten von individuellen Anfragen verschwenden zu müssen :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s