Dauer-Lieblingsband Nr.2: Fettes Brot

Ich bin zwar bis heute bei den Ärzten hängen geblieben aber da war noch Platz für mehr…

Meine zweite große (Audio-) Liebe waren (und sind!) Fettes Brot. Durch meine damalige Freundin Tanja habe ich zum ersten Mal was von den noch ziemlich unbekannten Hamburger Jungs gehört und ein kleines Konzert im Zollhaus in Leer gesehen. Erst war da so ein Typ mit auffälliger Stimme und wackelndem Kopf zum Anheizen auf der Bühne und dann kamen die Brote und der Laden hat gekocht – und ich war hin und weg ;)

Bis heute habe ich die Brote immer wieder auf ganz normalen Touren und mit etwas Glück (und viel Nachhelfen) an besonderen Orten gesehen. Absolutes Highlight war das größte eigene Konzert mit Bühnenjubiläum in der Color Line Arena in Hamburg mit „The Return of Nordisch“ (Gänsehaut! Auf dem Doppel-Live-Album „Fettes und Brot“ mal „My Way By Nature“ anhören – alles drin…).

Viel kleiner aber noch fetter war das „Kleinste Konzert der Welt“ in der Laube Heilbronn nach Sternfahrt mit den Broten auf dem Fahrrad und Inlinern. Und das so weit weg von meiner Heimat und der der Brote! Kein km weit weg von meiner damaligen Wohnung ;)

Mittelgroß, ähnlich exklusiv und eine richtig geile (sorry) Aktion war dann die Tour mit den Broten und 500 Fans in zehn Bussen mit Warm-Up-Konzert auf ’ner Raststätte und dem „richtigen“ Konzert in Amsterdam. Herrlich ;)

Leider gönnen die Brote sich gerade eine kleine Schaffenspause. Aber ich hoffe, daß es nach etwas Erholung noch richtig fett weiter geht! Und wenn nicht, gibt es sooo viel Material zum Anhören und Erinnerungen zum drin Schwelgen… :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s